Förderverein FFw Sanitz e.V.

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Sanitz  hat sich u.a. zur Aufgabe gesetzt, die Einsatzstärke der Feuerwehr Sanitz durch besondere Maßnahmen zu optimieren, die Jugendfeuerwehr zu unterstützen und die Ausbildung und Kameradschaft der Freiwilligen Feuerwehr Sanitz zu fördern. Dabei verfolgt der Verein ausschließlich gemeinnützige Zwecke und ist für die Zukunft auf die Spendenbereitschaft der Sanitzer Bürgerinnen und Bürger angewiesen, um die gesteckten Ziele erreichen zu können.

Sicherlich darf man sich die Frage stellen, warum man die Feuerwehr als Mitglied des Fördervereins unterstützen sollte. Zum Unterhalt der Feuerwehren sind schließlich die Städte und Ge­meinden bereits Kraft Gesetz verpflichtet. Durch das Gesetz über den Brandschutz und die Technischen Hilfeleistungen durch die Feuerwehren des Landes Mecklenburg-Vorpommern sind die Kommunen als Träger des Feuerschutzes verpflichtet, den örtlichen Gegebenhei­ten angepasste Feuerwehren zu unterhalten, die benötigte Ausstattung zur Verfügung zu stellen und den Angehörigen entsprechende Ausbildungen zu ermöglichen.
Die Gemeinde Sanitz kommt dieser Verpflichtung auch in vollem Umfang und darüber hinaus nach. Da in den letzten Jahren aber die Kommunen zunehmend in Finanznöte geraten bzw. gedrängt worden sind, muss überall der Rotstift angesetzt werden. Anschaffungen über das unbedingt vorgeschriebene Maß hinaus sind daher in der Regel nicht mehr finanzierbar. Hier soll und wird in Zukunft der Förderverein tätig sein und ist dies ja bereits in den vergangenen Jahren durch mehrere Anschaffungen geworden.

Eine Jahresmitgliedschaft im Förderverein würde Sie nur 12 Euro pro Jahr kosten. 12 Euro, die sehr gut angelegt sind! Durch diesen Beitrag engagieren Sie sich für unser aller Sicherheit und für einen hohen Ausbildungs- und Einsatzstandard der Sanitzer Feuerwehr.

Wir hoffen daher auf Ihre Unterstützung in Form einer Mitgliedschaft. Einen Mitgliedsantrag finden Sie als Druckversion auf dieser Internetseite oder erhalten Sie über alle aktiven Feuerwehrangehörige sowie die Vorstandsmitglieder des Fördervereins.