Aktuelles ab 11-2012

  

Monat/Jahr: Oktober 2017

                    

- Erste Hilfemaßnahmen mit Verbandanlegen und Nachsorge des Verunfallten bis zum Eintreffen des Notarztes

- Funktion des Rauchmelders und seine Wichtigkeit im Haushalt anhand des Rauchhauses

- Aktion Feuerwehrmettwurst

  

- Technischer Dienst mit Überprüfung der Feuerlöscher, Rettungswege sowie aller technischen Geräte und Fahrzeuge

- Begrüßung des Innenmisters MV in der FF Sanitz bei der Übergabe des Fördermittelbescheids für das neue Hilfeleistungslöschfahrzeugs

Monat/ Jahr: September 2017 

Die neuen Löschzwerge sind da…nun sind wir 73 an der Zahl!!!

Nachdem wir unsere 8 ältesten Löschzwerge beim Tag der offenen Tür in der FF Sanitz feierlich übergeben haben, stehen nun die neuen Löschzwerge in den Startlöchern….und so sehen sie aus.

                                

   Unsere Mini Löschzwerge                         Unsere Vorschullöschzwerge

 

  

Teilnahme der Löschzwerge beim großen Sanitzer Laternenumzug. Zum ersten Mal gingen wir ohne Eltern als Block hinterm Spielmannszug. Anschließend eröffneten unsere Löschzwerge mit einer Tanzvorführung die Zeremonie.


Monat/ Jahr: Juli 2017  

Löschzwerge begrüßten Benefiz-Radtour " Hanse-Tour Sonnenschein"

  

Unsere Löschzwerge freuten sich riesig, dass sie die Radfahrer am 21.07.2017 mit einem kleinen Programm begrüßen durften.

Bei Gesprächen in der Kita über den Zweck der Tour zeigten sich die Löschzwerge sehr betroffen, dass es Kinder in ihrem Alter gibt die so krank sind das sie sterben müssen. Deshalb steckten auch sie nach ihrem Auftritt ein paar Scheinchen in die Sammeldosen

Monat/ Jahr: Juni 2017 

Tag der offenen Tür

  

Dieses mal konnten 8 Löschzwerge in die Jugendfeuerwehr aufgenommen werden

Monat/ Jahr: Mai 2017 

Vorbereitung und Teilnahme - Wettkampf der Jugendfeuerwehren

 

                                         

Auf Sponsorensuche für das neue Spielgerät der Kita                              Fahrzeugwäsche inklusiv

Monat/ Jahr: März/ April 2017 

  • Aufbau einer Löschwasserversorgung strategisch mit Spielfiguren und Material – Einsatzplan bei simulierten Unfall, Aufgaben der Löschgruppe 

  • Aufbau einer Löschwasserversorgung als Gruppe

  • Bewegungsparcours im Freien als Geschicklichkeitswettkampf

  • Schläuche rollen geübt

  • Neuen Tanz für Auftritt beim Oma-Opa-Tag am 17.03.17 gelernt sowie für Eröffnung des Osterfeuers am 13.04.17

                             

     


Gruppenstunde der ältesten Löschzwerge im Feuerwehrhaus 


  • Kennenlernen der Mitglieder der Jugendfeuerwehr und des Jugendwartes

  • Knotentechniken, Schläuche aus- und aufrollen geübt

  • Feuerwehrtechnik angeschaut

  • Jugendfeuerwehr beim Training zugeschaut, Spiele im Freien 

  • Inforunde für die Eltern zur Aufnahme der Löschzwerge in die Jugendfeuerwehr                                                                    

   

  

Monat/ Jahr: Januar/ Februar 2017 

  • Verschiedene Knotentechniken geübt

  • Notrufnummer geübt, Absetzen des Notrufes  sowie Erste Hilfe

  • Spiel und Spaß in der Turnhalle, auch als Wettkampfparcours

  • Funktion des Rauchmelders anhand des Rauchhauses besprochen und richtiges Verhalten beim Wohnungsbrand geübt

 

  

Oktober-Dezember 2016 

  

                                                

Im letzten ¼ Jahr nutzten wir die schönen Tage für Löschübungen im Freien. In der Sporthalle übten wir u.a. stabile Seitenlage, Rettungsgasse für die Krippi`s usw. In unserer Feuerwerkstatt führten wir viele Experimente mit Feuer und Wasser durch und lernten ein Streichholz anzuzünden. Der Weihnachtsmann bescherte uns neue Feuerwehrfahrzeuge und Schutzhandschuhe.

September 2016

  

  

In der Woche der Wiederbelebung gestalteten wir mit unseren Kameraden einen Aktionstag für die Eltern und Kinder unserer Kita. An verschiedenen Stationen konnten Erste Hilfe Maßnahmen geübt werden. Dem Aktionstag ging eine Gesundheitswoche in allen Gruppen voraus. 

 

Mai/Juni 2016

Vorbereitung auf die Grisuflamme

  

März/April 2016

  Einsatz für die Löschzwerge              Löschwasserversorgung       Brand gelöscht!                                 in Sanitz                                             aufgebaut                              Abbau der Löschwasserversorgung

 

                       Auftritt bein Oma-Opa-Tag                Gerätekunde mit Motivkärtchen

 

Eröffnung des Osterfeuers mit dem Tanz der Löschzwerge

Januar/Februar 2016 

  • Verschiedene Knotentechniken geübt

  • Spiel und Spaß in der Turnhalle, auch als Wettkampfparcours

  • Anlegen der Feuerwehrschutzausrüstung (T-Shirt gilt als Schutzanzug, Gummistiefel als Schutzstiefel usw.)

  • „Katastropheneinsatz“ auf dem Gehweg

                                                          

26.10.2015   Besuch der Vorschullöschzwerge im Feuerwehrhaus Sanitz 

Bei schönstem Herbstwetter marschierten die Vorschullöschzwerge zum Feuerwehrhaus, um den Jugendwart und den Gemeindewehrführer zu treffen. Auf unserem Weg zum Feuerwehrhaus hielten wir Ausschau nach Hydranten und haben auch einen gefunden.

Bevor die Fahrzeuge von innen und außen angeschaut wurden, gab es eine Modenschau der besonderen Art. Alle Kids durften  Schutzbekleidung der Kameraden  anziehen und es wurden lustige Fotos gemacht. Der Jugendwart hat die Kindergruppe der Jugendfeuerwehr für einen Wettbewerb von Ostseewelle Hit-Radio angemeldet und vielleicht gibt es eine schicke „Mini“ Einsatzkleidung.

  

                                          

01.Oktober.2015 Interview mit Wetter Werner

 Ab 6:00 Uhr herrschte große Aufregung in unserer Kita! Alle Löschzwerge zogen ihre roten Shirts an und begrüßten Wetter Werner von Antenne M/V mit ihrem selbst komponierten Lied "In Sanitz brennt es". Sie zeigten ihm einen Löschangriff nass, sowie Knotenverbindungen und antworteten ins Mikrofon auf seine Fragen, z.B. was sie an der Feuerwehr so toll finden. In der Radiosendung "Wetter Werner - Wochenendwecker" werden unsere Löschzwerge wahrscheinlich am 10.10.2015 bei Antenne M/V zu hören sein.

Juni 2015 

  • Üben des Löschangriff nass in der Turnhalle und im Freien

  • Üben der Kriterien für die Grisuflamme

Teilnahme am Tag der offenen Tür der FF Sanitz mit Ablegen der Grisuflamme in Gold, Silber und Bronze

  

  

   

Mai 2015

  • Auf Sponsorensuche in Sanitzer Firmen unterwegs

  • Üben für den Wettkampf und Teilnahme am Wettkampf (16.05.12015) der Jugendfeuerwehren um den Pokal des Bürgermeisters, mit einem Hindernisparcours – außer der Wertung

  • Vorbereitung und Durchführung des 5 jährigen Jubiläums der Löschzwerge am 30.05.2015

 

                                          

                     

         

März/April 2015 

  • Absetzen des Notrufes unter Berücksichtigung der 5 W-Fragen geübt, mit anschließendem Feuerwehreinsatz

  • Erste Hilfe Training mit Trage bauen geübt

  • Fite fore Fire Training in der Turnhalle durchgeführt

  • Schläuche rollen und kuppeln geübt

  • Feuerwehrtanz für den Oma-Opa-Tag eingeübt und am 20.03.2015 aufgeführt

  • Eröffnung des Osterfeuers in Sanitz am 04.04.2015 mit Feuerwehrtanz, auf der Festwiese

 

 

 

Januar/Februar 2015 

  • Verschiedene Knotentechniken geübt

  • Spiel und Spaß in der Turnhalle, auch als Wettkampfparcours

  • Anlegen der Feuerwehrschutzausrüstung (T-Shirt gilt als Schutzanzug, Gummistiefel als Schutzstiefel usw.)

  • Mannschaftswettkampf mit großen Spielzeugfeuerwehren – Hindernisparcours und Abwerfen von Dosenpyramiden.

  • Bergen von verletzten Personen aus einem Haus mit Rauchentwicklung, sowie Erster Hilfe (Anlegen von Verbänden). Dabei kam, zur Freude der Kinder, eine Vernebelungsmaschine zum Einsatz.

 

Dezember 2014 

  • D-Schläuche ausrollen, aufrollen und kuppeln geübt (1.  2. Klasse), Seile aufgerollt und ausgerollt als Vorstufe für Schläuche ausrollen (Vorschule)

  • Sportlicher Wettkampfparcours                                                                                    

  • Verbrennungsdreieck, nützliches und gefährliches Feuer besprochen, richtiges Anzünden eines Streichholzes geübt

  • Sicherheitsvorkehrungen besprochen und eingehalten

  • Spiel und Spaß in der Turnhalle                                                                                                                                            

 

                                          

November 2014

  • Verbandanlegen, Notrufnummer und Hauptaufgaben der Feuerwehr

  • Spiel mit Kinderfeuerwehrtechnik und sportliche Betätigung im Turnraum

  • Anlegen der Feuerwehrschutzausrüstung mit Benennen der Schutzbekleidung

  • Aufbau einer Löschwasserversorgung aus einem Löschteich (Regentonne) mit runterspritzen von Dosenpyramiden

    ° 1. Klasse mit Gardenaausrüstung

    ° 2. Klasse mit Feuerwehrtechnik - D-Schläuche (Belehrung im Umgang mit feuerwehrtechnischen Geräten, Sicherheitsvorkehrungen)

  


07.11.2014 Gruppenstunde der Vorschullöschzwerge im Feuerwehrhaus Sanitz


Auf unserem Weg zum Feuerwehrhaus überprüften wir die Hydrantenschilder und stellten fest, dass auf dem Schild in der Ribnitzer Straße eine falsche Maßangabe mit 50 cm Differenz stand.

 

 

Das haben wir dem Jugendwart, der uns in der Feuerwehr erwartete, sofort zur Weiterleitung vorgetragen. In der Feuerwehr lernten wir dann die Fahrzeuge und die Technik kennen und Jugendwart Mario beantwortete geduldig alle Fragen.

 

                                 

Nachdem wir auch noch alle auf den Oltimer der Feuerwehr steigen durften erhielten wir von Mario ein Geschenk für unsere Kita. Mit dem 5 m C-Schlauch und dem Strahlrohr wollen wir allen Besuchern unserer Kita den Weg zur Feuerwache der Löschzwerge zeigen. 

Oktober 2014 

  • Üben von Knotenverbindungen der Feuerwehr

  • Mannschaftswettkampf mit großen Spielzeugfeuerwehren – Hindernisparcours und Abwerfen von Dosenpyramiden. Dabei kam es auf Schnelligkeit, gute Zusammenarbeit und auf das richtige Ausführen der Aufgaben an

  • Öffentlichkeitsarbeit: Eine Gruppe der Vorschullöschzwerge hat Plakate über Aktionen der Löschzwerge und der Jugendfeuerwehr ins Rathaus und zum Schaukasten der FF Sanitz gebracht. Die andere Gruppe ging Kastanien sammeln und Birnen im Garten vom Döner Kiran.

 

 

September 2014

  • Aufbau einer Löschwasserversorgung aus einem Löschteich (Regentonne) mit runterspritzen von Dosenpyramiden

    ° 1. Klasse mit Gardenaausrüstung

    ° 2. Klasse mit Feuerwehrtechnik - D-Schläuche (Belehrung im Umgang mit feuerwehrtechnischen Geräten, Sicherheitsvorkehrungen)

  • 1./2. Klasse: Kuppeln von D-Schläuchen, sowie Aus- und Aufrollen von D-Schläuchen

  • Kindergartenbereich: Seile als Schnecke aufgerollt und ausgerollt als Vorstufe zum Umgang mit Feuerwehrschläuchen

  • Richtiges benennen der Kinderfeuerwehrtechnik mit Hilfe von Motivkärtchen und den entsprechenden „Ausrüstungsgegenständen“

  • Spiel mit Kinderfeuerwehrtechnik und sportliche Betätigung im Turnraum

  • Anlegen der Feuerwehrschutzausrüstung mit benennen der Schutzbekleidung

  • Verschiedene Knotentechniken kennengelernt und geübt, Kindergartenbereich: einfacher fester Knoten

  • Verbandanlegen, Notrufnummer und Hauptaufgaben der Feuerwehr

  

  

Schlafnacht in der Feuerwehr 

Als Abschluss ihrer Zeit als Löschzwerge verbrachten die Kids der Kita „Siebenbuche“ eine erlebnisreiche Nacht vom 12. – 13.09.2014 im Feuerwehrhaus Sanitz. Nach dem Einrichten des Schlafraumes wurden die ersten Feuerwehraufgaben gelöst. Es begann mit  dem richtigen Anziehen der Jugendfeuerwehrschutzbekleidung. Dann waren Knotentechniken an der Reihe.                                  

     

Nach Erster Hilfe, sowie weiteren 4 Stationen gab es lecker Bratwurst vom Grill. Anschließend verkleideten sich die Kids als Mumien und erschreckten Leute auf ihrer Nachtwanderung.  Nach dem vitaminreichen Frühstück erwartete die neuen Mitglieder der Jugendfeuerwehr ihre erste Gruppenstunde mit den Jugendwarten.

                                                                           
August 2014 

1.Klasse: Dienstags von 13:30 – 14:15 Uhr         4 – 5 Jahre: Dienstags von  9:15 – 10:00 Uhr      

2.Klasse: Dienstags von 14:15 – 15:00 Uhr        Vorschule: Freitags von 10:45 – 11:30 Uhr

Mit Beginn des neuen Schuljahres haben auch die Gruppen der Löschzwerge gewechselt. Die ältesten Löschzwerge wurden im Juni beim Tag der offenen Tür der FF Sanitz in die Kindergruppe der Jugendfeuerwehr aufgenommen und übernehmen seitdem gern die Helferrolle in den Gruppenstunden für die 1. und 2. Klasse. In der 1. Klasse gibt es neue Mitglieder durch  Neuaufnahmen im Hort zu verzeichnen und im Kindergartenbereich hat sich eine neue Gruppe von 4 – 5 jährigen Mini-Löschis gebildet. Die ehemaligen Mini-Löschzwerge sind jetzt stolze Vorschulkids. Hier unsere neuen Gruppen im Überblick.

                                        

      4-5 Jahre                                                                              Vorschule

                                       

1.Klasse                                                                               2.Klasse               

Juli 2014

04+11.07.2014(Vorschule)

01.+08.07.2014(1.+2.Klasse)

In den letzten zwei Schulwochen übten wir den „Löschangriff“ wie zu Urgroßopas Zeiten. Dazu bildeten wir eine lange Löschkette mit kleinen Eimern. Dann gings zum Hindernisparcours. Hier musste das Wasser mit Schwämmen von einem in den anderen Eimer getragen werden. Spiel und Spaß im Freien und in der Turnhalle bildeten den Abschluss in diesem Schuljahr.

 

 

   

Juni 2014

14.06.2014 Auszeichnung der Kita "Siebenbuche" für vorbildliche Brandschutzerziehung

Beim Tag der offenen Tür  am 14.06.2014 feierte die FF Sanitz ihr 90 jährigen Jubiläum, die Jugendfeuerwehr ihren 20. und wir Löschzwerge unseren 4. Gründungstag. Dafür gab es Urkunden und eine Auszeichnungsschild „Kita 112“ für unsere vorbildliche Brandschutzerziehung in der Kita.

Beim Appell überraschten wir die Wehr mit unserem Lied „In Sanitz brennt es“. 5 Löschzwerge wurden feierlich in die Jugendfeuerwehr aufgenommen und erhielten ihre Jugendfeuerwehrbekleidung. Nach dem großen Festumzug, bei dem wir einen eigenen Festwagen hatten, legten unsere Löschzwerge die Grisuflamme 7 x in Gold, 13 x in Silber und 12 x in Bronze ab. 

 

 

Mai 2014

31.05.2014 Teilnahme am Wettkampf der Jugendfeuerwehren um den Pokal des Bürgermeisters

  • 28 Löschzwerge und 4 Mitglieder der Jugendfeuerwehr unter 10 Jahre absolvierten 4 x 400 m Hindernisparcours auf der Tatarbahn des Sportplatzes. Dafür erhielten sie viel Beifall von den anwesenden Eltern, sowie einen Pokal und Medaillen in Gold. Neben viel Spaß auf der Hüpfburg waren die Kids auch für den Auf- und Abbau ihres Parcours verantwortlich.

  •      

  •  

13+20.+27.05.2014(1.+2.Klasse)

16+23.05.2014(Vorschule)

  • Vorbereitung auf die Vorführung beim Wettkampf der Jugendfeuerwehren und das Ablegen der Grisuflamme beim „Tag der offenen Tür“ in der FF Sanitz

                          

  •  


April 2014

11.04.2014(Vorschule)

08.04.2014(1.+2.Klasse)

  • Löschangriff mit Retten von verletzten Personen und Tieren.

  • Spiel „Unter dem Seil“

                                          


07.04.2014

04.04.2014(Vorschule)

  • Die Minilöschzwerge auf Sponsorensuche in Sanitzer Firmen, für den 90. Geburtstag der FF Sanitz

  • am 14.06.2014. Auf ihrem Weg gab es auch spontan bare Scheinchen, wie hier von Frau Heese, oder Bonbons, Gummibärchen und Luftballons. Als Dankeschön sangen wir unser Feuerwehrlied. 

                                         


März 2014

31.03.2014(Vorschule)                                                                                               25.03.2014(1.+2.Klasse)

  • Zusammensetzung einer Löschgruppe, Funktionen und Aufgaben der einzelnen Feuerwehrmänner, sowie taktische Zeichen der Löschtrupps besprochen

  • Feuerwehrspiel: Spielerische Einsatzübung im Turnraum (Schlauchwagen und Löschausrüstungen, Erste Hilfe Koffer, Stühle für FF, usw.) mit Befehlen und Aufgabenverteilung

  • Spiel „Feuer, Wasser, Sturm“

   

21.03.2014(Vorschule)

  • Mitwirkung am Programm zum Oma/Opa/Tag mit dem Feuerwehrlied „In Sanitz brennt es“

 

18.03.2014(1.+2.Klasse)

  • Verhalten beim Auffinden einer verletzten Person besprochen

  • Verbände anlegen und Trage bauen geübt

  • Spiel mit Feuerwehrspielzeug


Löschzwerge im Feuerwehrhaus

Die Löschzwerge der Kita „Siebenbuche“ trafen sich im März zur Gruppenstunde in der FF Sanitz. Die Jugendwarte Tina Fritz und Mario Röpke zeigten ihnen die Feuerwehrtechnik und beantworteten geduldig alle Fragen des Feuerwehrnachwuchses.

 

Die Vorschullöschzwerge besuchten das Feuerwehrhaus an einem Freitagvormittag. Auf ihrem Weg dorthin spürten sie Hydranten auf und überprüften die angegebenen Abstände auf den Schildern mit einem Zollstock. Bei einem Hydranten fehlten doch tatsächlich 30 cm. Dies meldeten sie natürlich umgehend Jugendwart Mario.

                                         

 Die 1. Klasse interessierte sich sehr dafür, welchen Weg das Wasser aus dem Löschteich nimmt und sammelte gleich praktische Erfahrungen im Umgang mit dem A-Schlauch. Sie stellten fest, dass die Feuerwehrmänner sehr stark und gut trainiert sein müssen!

 Die Löschzwerge der 2. Klasse hatte ihre Stunde gemeinsam mit derJugendfeuerwehr. Sie müssen sich bald entscheiden, ob sie am 14. Juni, den Tag der offenen Tür der FF Sanitz, in die Jugendfeuerwehr aufgenommen werden möchten.

DANKE an die Jugendwarte für die  tolle Zusammenarbeit!                                                            


14.03.2014(Vorschule)

  • Mitwirkung der Löschzwerge beim Programm für den Oma/Opa/Tag in der Kita

11.03.2014(1.+2.Klasse)

  • Mannschaftswettkampf mit großen Spielzeugfeuerwehren – Hindernisparcours und Abspritzen von Dosenpyramiden im Freien. Dabei kam es auf Schnelligkeit und Teamarbeit an.                                                                                           

                                         

07.03.2014(Vorschule)                                                                                               04.03.2014(1.+2.Klasse)

  • Fluchtplan der Kita angesehen und Kennzeichnungen darin besprochen

  • Feuerlöscher gezählt und TÜV Plaketten überprüft

  • Verteilung der Erste Hilfe- und Hausalarmkästen, sowie der Feuerlöscher angesehen und besprochen

  • Spiel „Feuer, Wasser, Sturm“

   

Februar 2014

28.02.2014(Vorschule)

  • Mannschaftswettkampf mit großen Spielzeugfeuerwehren – Hindernisparcours und Abspritzen von Dosenpyramiden im Freien durchgeführt. Dabei kam es auf Schnelligkeit, gute Zusammenarbeit und auf das richtige Ausführen der Aufgaben an. 

25.02.2014(1.+2.Klasse)

  • Richtiges Benennen der Kinderfeuerwehrtechnik mithilfe von Motivkärtchen und den entsprechenden „Ausrüstungsgegenständen“ geübt

  • Verschiedene Knotentechniken geübt

                                           

21.02.2014(Vorschule)
18.02.2014(1.+2.Klasse)

  • Notrufnummer und richtiges Verhalten beim Entdecken eines Brandes geübt und besprochen

  • Übungssprechen beim Absetzen des Notrufs, mit Hilfe der Telefone, unter Beachtung der „W“ Fragen, als Rollenspiel

  • Spiel „Feuer, Wasser, Sturm“

Januar 2014

31.01.2014(Vorschule)

  


28.01.2014(1.+2.Klasse)

 

 

 

 

  • Anlegen der Feuerwehrschutzausrüstung (T-Shirt gilt als Schutzanzug, Gummistiefel als Schutzstiefel usw.)

  • Üben von Knotenverbindungen der Feuerwehr

  • Mannschaftswettkampf mit großen Spielzeugfeuerwehren – Hindernisparcours und Abwerfen von Dosenpyramiden. Dabei kam es auf Schnelligkeit, gute Zusammenarbeit und auf das richtige Ausführen der Aufgaben an

 

 

24.01.2014(Vorschule) 

 

 

 

  • Kinderfasching in der Kita

 

 

21.01.2014(1.+2.Klasse)

 

 

 

 

  • Spielerische Einsatzübung im Turnraum (Schlauchwagen und Löschausrüstungen, Erste Hilfe Koffer, Stühle für FF, usw.) mit Befehlen und Aufgabenverteilung

  • Verbände anlegen geübt

 

 

17.01.2014(Vorschule)

  • Experimente in der Feuerwerkstatt und richtiges Anzünden eines Streichholzes geübt

  • Sicherheitsvorkehrungen besprochen und eingehalten                                                                                                             

  • Spiel und Spaß in der Turnhalle                                                 

 

14.01.2014(1.+2.Klasse)

  • Seile aufgerollt und ausgerollt als Vorstufe für Schläuche ausrollen

  • D-Schläuche ausrollen, aufrollen und kuppeln geübt

  • Bewegungsspiel - Roboter

10.01.2014(Vorschule)

  • Verschiedene Knotentechniken geübt

  • Spiel und Spaß in der Turnhalle

07.01.2014(1.+2.Klasse)

 

  • Verschiedene Knotentechniken geübt

  • Spiel und Spaß in der Turnhalle


Dezember 2013 

17.12.2013(1.+2.Klasse)

  • Der Weihnachtmann hat den Löschzwergen 2 Tanklöschfahrzeuge und 2 Drehleiterfeuerwehren beschert. Diese haben ihren ersten Löschangriff erfolgreich beendet.

  • Feuerwerkstatt: Basteln von Räucheröfchen, Weihnachtsnaschereien als Jahresabschluss

  

  

20.12.2013(Vorschule)

  • Spiel mit den neuen Spielzeugfeuerwehren

13.12.2013(Vorschule)

  • Aufgaben der Feuerwehr anhand des Feuerwehrbuches besprochen

  • Erste Hilfe und Trage bauen geübt

  • Spiel mit Kinderfeuerwehrspielzeug

10.12.2013(1.+2.Klasse)

  • Brandschutzerziehung anhand der Brandschutzhefte (nützliches Feuer, schädliches Feuer)

  • Feuerwerkstatt: richtiges Anzünden eines Streichholzes und einer Kerze geübt

  • Feuerexperimente „Kerzenwippe“ und Wasserkocher“ durchgeführt

  • Sicherheitsvorkehrungen besprochen und eingehalten                                                                                                             

                                               

06.12.2013(Vorschule)

  • Sportlicher Wettkampfparcours in der Sporthalle

  • Spiel mit Kinderfeuerwehrspielzeug

03.12.2013(1.+2.Klasse) 

  • Verschiedene Knotentechniken geübt

  • Sportlicher Wettkampfparcours in der Sporthalle

   


November 2013

 29.11.2013(Vorschule)

  • Brandschutzerziehung anhand der Brandschutzhefte

  • Seile aufgerollt und ausgerollt als Vorstufe für Schläuche ausrollen

        

26.11.2013(1.+2.Klasse)

  • Feuerwehrgerätetraining – Memoryspiel - richtiges Benennen der Feuerwehrgeräte

  • Bewegungsspiele

       

 22.11.2013(Vorschule)

  • Absetzen des Notrufes mithilfe der Telefonstation geübt, Spiel mit Feuerwehrspielzeug

19.11.2013(1.+2.Klasse)

  • D-Schläuche ausrollen, aufrollen und kuppeln geübt

  • Erste Hilfe mit Verband anlegen geübt

                                          

15.11.2013(Vorschule)

  • Feuerwehrspiel: Spielerische Einsatzübung im Turnraum (Schlauchwagen und Löschausrüstungen, Erste Hilfe Tasche, Stühle für FF, usw.) mit Befehlen und Aufgaben einer Löschgruppe

                      

01.11.2013(1.+2.Klasse)

  • Feuerwerkstatt: richtiges Anzünden eines Streichholzes und einer Kerze geübt
  • Wichtigkeit und Funktion des Rauchmelders anhand des Rauchhauses erklärt
  • Sicherheitsvorkehrungen besprochen und eingehalten             

                                                                                                                 

Oktober 2013

29.10.2013(1.+2.Klasse)

  • Brandschutzerziehung – Richtiges Verhalten wenn es brennt besprochen und Rauchentwicklung anhand des Rauchhauses demonstriert
  • Brandschutzheft gemeinsam angeschaut und an jedes Kind zum Ausmalen verteilt
  • Spiel und Spaß in der Turnhalle und mit Kinderfeuerwehrspielzeug

25.10.2013(Vorschule)

  • Seile als Schnecke aufgerollt und ausgerollt als Vorstufe für den Umgang mit Feuerwehrschläuchen
  • Einfachen festen Knoten geübt
  • Spiel mit Kinderfeuerwehrspielzeug

21.10.2013(1.+2.Klasse)

  • Aufbau einer Löschwasserversorgung aus einem Löschteich (Regentonne) und runterspritzen von Dosenpyramiden
  • Klasse 1 mit Gardena Ausrüstung
  • Klasse 2 mit Feuerwehrtechnik – D-Schläuche – Belehrung im Umgang mit feuerwehrtechnischen Geräten, Sicherheitsvorkehrungen

                     

11.10.2013(Vorschule)

  • Aufbau einer Löschwasserversorgung aus Regentonne und runterspritzen von Dosenpyramiden
  • Abschlussspiel „Feuer Wasser Sturm"

08.10.2013(1.+2.Klasse)

  • Spielerische Brandbekämpfung in verschiedenen Varianten
  • Bildung einer Rettungslöschkette
  • Hindernisparcours – Wassertransport mit einem Schwamm – als Mannschaftswettkampf

 

                                                                                       

 04.10.2013(Vorschule)

  • sportlicher Wettkampfparcours inder Sporthalle
  • Spiel und Spaß mit Feuerwehrspielzeug

  

01.10.2013(1.+2.Klasse)

  • Erste Hilfe als Erstversorgung am Einsatzort besprochen und Verband anlegen geübt
  • Trage gebaut und Verletzten geborgen

 

September 2013 

 27.09.2013(Vorschule)

  • Brandschutzerziehung – richtiges Verhalten in Gefahrensituationen besprochen und entsprechende Arbeitsblätter in Brandschutzheften ausgemalt

24.09.2013(1.+2.Klasse)

  • Verschiedene Knotentechniken geübt
  • Feuerwehrspiel: Spielerische Einsatzübung im Turnraum (Schlauchwagen und Löschausrüstungen, Erste Hilfe Koffer, Stühle für FF, usw.) mit Befehlen und Aufgabenverteilung
  • Bezeichnung und Aufgaben einer Löschgruppe besprochen

                                          

20.09.2013(Vorschule)

  • Hauptaufgaben der Feuerwehr benannt und inhaltlich besprochen
  • Absetzen des Notrufes mit Telefon geübt
  • Spiel mit Kinderfeuerwehrtechnik

                                                                                        

17.09.2013(1.+2.Klasse)

  • Brandschutzerziehung – richtiges Verhalten in Gefahrensituationen besprochen und entsprechende Arbeitsblätter in Brandschutzheften ausgemalt

13.09.2013(Vorschule)

  • Seile als Schnecke aufgerollt und ausgerollt als Vorstufe für den Umgang mit Feuerwehrschläuchen
  • Notrufnummer geübt, Brandschutzhefte verteilt und Bilder besprochen (Brandschutzerziehung)
  • Spiel mit Kinderfeuerwehrtechnik und sportliche Betätigung im Turnraum

10.09.2013(1.+2.Klasse)

  • Richtiges Benennen der Kinderfeuerwehrtechnik mithilfe von Motivkärtchen und den entsprechenden „Ausrüstungsgegenständen“ geübt
  • Spiel mit Kinderfeuerwehrtechnik und sportliche Betätigung im Turnraum
  • 2. Klasse zusätzlich: Absetzen des Notrufes mithilfe von Telefonen geübt

06.09.2013(Vorschule)

  • Aufbau einer Löschwasserversorgung aus Regentonne und runterspritzen von Dosenpyramiden
  • Abschlussspiel „Feuer Wasser Sturm

03.09.2013(1.+2.Klasse)

  • Aufgaben der Feuerwehr besprochen, verschiedene Knotentechniken geübt
  • Unfallbelehrung zum Umgang mit D-Schläuchen durchgeführt
  • D-Schläuche aus- und aufgerollt (1. und 2. Klasse)/ Schläuche kuppeln geübt (2. Klasse)
  • Spiel mit Kinderfeuerwehrtechnik und sportliche Betätigung im Turnraum

 

 

August 2013

 

30.08.2013(Vorschule)

  • Aufgaben der Feuerwehr besprochen, Knotentechnik geübt
  • Geschicklichkeitsparcours als Manschaftswettkampf durchgeführt

27.08.2013(1.+2.Klasse)

  • Erste Hilfe als Erstversorgung am Einsatzort besprochen und Verband anlegen geübt
  • Trage gebaut und Verletzten geborgen

 

 

23.08.2013(Vorschule)

  

 

20.08.2013(1.+2.Klasse)

  • Aufbau einer Löschwasserversorgung aus einem Löschteich (Regentonne) und runterspritzen von Dosenpyramiden
  • Abschlussspiel „Feuer Wasser Sturm“

13.08.2013(1.+2.Klasse)

  • Kennen lernen der Kinderfeuerwehrtechnik für die neuen Löschzwerge der ersten Klasse
  • Schläuche aus- und aufgerollt
  •  Spiel mit Kinderfeuerwehrtechnik und sportliche Betätigung im Turnraum

09.-10.08.2013 Schlafnacht im Feuerwehrhaus

Vom 09.08. – 10.08.2013 verbrachten 10 Löschzwerge eine Abschlussschlafnacht in der Feuerwehr. Sie hatten viel Spaß bei Mannschaftsspielen, Grillen und einer Nachtwanderung als verkleidete Mumien. Nach dem Frühstück begann für die neuen Mitglieder der Jugendfeuerwehr die erste Gruppenstunde mit ihrer Jugendwartin.

   

                            

 

09.08.2013(Vorschule)

                                           

  • Bildung der neuen Löschzwergegruppe in der Vorschule
  • Löschmeister „Wasserhose“ erzählte eine Geschichte über einen gefährlichen Feuerwehreinsatz, bei dem er sich verletzte (Hauptaufgaben der Feuerwehr herausgearbeitet)
  • Spiel mit Kinderfeuerwehrtechnik

 

Juni 2013

15.06.2013 Tag der offenen Tür

  • Aufnahme der ältesten Löschzwerge in die Jugendfeuerwehr
  • Ablegen des Leitungsabzeichen „Grisuflamme“
  • Hüpfburg
  • Schauvorführungen der FF Einsatztruppe
  • Fahrten mit dem Oltimer

 

                                          

 

14.06.2013(Vorschule)

  • Üben für Grisuflamme: D-Schläuche aus- und aufrollen, „Löschangriff“ und Dosenpyramide runterspritzen

  

11.06.2013(1.+2.Klasse)

  • Üben für Grisuflamme: D-Schläuche aus- und aufrollen, „Löschangriff“ und Dosenpyramide runterspritzen

07.06.2013(Vorschule)

  • Spiel und Spaß in der Turnhalle

04.06.2013(1.+2.Klasse)

  • Üben für Grisuflamme: Notruf, Möglichkeiten der Löschwasserentnahme, Löschmittel benennen, Verbrennungsdreieck erklären, Hauptaufgaben der Feuerwehr benennen, Feuerwehrausrüstungsgegenstände richtig benennen, Feuerwehrknoten, Verband anlegen, Trage bauen, Schlauch aus- und aufrollen

01.06.2013(Löschzwerge)

  • Teilnahme von 32 Löschzwergen und 8 Mitgliedern der Jugendfeuerwehr am Hindernislauf, außerhalb der Wertung beim Gemeindeausscheid um den Pokal des Bürgermeisters
  • Spaß auf der Hüpfburg „Riesengiraffe“
  • Bewertung: 1. Platz von den Kinderfeuerwehren mit Pokal, Urkunde und Medaillen für alle

  

           

 

Mai 2013 

31.05.2013(Vorschule)

  • Öffentlichkeitsarbeit: Litfasssäule an großer Kreuzung mit Aushängen der FF Sanitz zum Wettkampf der Jugendfeuerwehren und Tag der offenen Tür beklebt

 

28.05.2013(1.+2.Klasse)

  • Aufbau einer Löschwasserversorgung vom Löschteich (Regentonne) und runterspritzen von Dosenpyramide

17.05.2013(Vorschule)

  • Spiel mit Kinderfeuerwehrtechnik und sportliche Betätigung im Turnraum

14.05.2013(1.+2.Klasse)

  • Schläuche aus- und aufgerollt, Schläuche gekuppelt mit Befehlsmeldung,
  • Unfallbelehrung zum Umgang mit D-Schläuchen durchgeführt
  • Wettkampfparcours mit zwei Mannschaften durchgeführt
  • Spiel in der Turnhalle 

07.05.2013(1.+2.Klasse)

  • Termine und Abläufe besprochen:

    ° Wettkampf der Jugendfeuerwehren mit Vorführung der Löschzwerge am 01.06.13

    ° Üben für den Wettkampf am 30.05.13

    ° Tag der offenen Tür am 15.06.13 mit Ablegen der Grisuflamme und Vorführungen der Löschzwerge

  • Knotenverbindungen geübt
  • Spiel mit Kinderfeuerwehrtechnik und sportliche Betätigung im Turnraum 

 03.05.2013(Vorschule)

  • Spiel „Feuer, Wasser, Sturm“


April 2013

30.04.2013(1.+2.Klasse)

  • Löschwasserversorgung im Freien aufgebaut (Regentonne, Teichpumpe…) und Dosenpyramide runtergespritzt (Aufgabenverteilung eines Löschzuges, taktische Zeichen)

  

 

26.04.2013(Vorschule)

  • Brandschutzerziehung (Notrufnummer und 5 W - Fragen)
  • Spiel mit Kinderfeuerwehrtechnik
  • Schläuche aus- und aufrollen mit Seilen geübt

23.04.2013(1.+2.Klasse)

  • Knotenverbindungen geübt
  • Wettkampfparcours mit zwei Mannschaften durchgeführt
  • Spiel mit Kinderfeuerwehrtechnik 

19.04.2013(Vorschule)

  • Auf Sponsorensuche für Hüpfburgausleihe, zum Wettkampf der Jugendfeuerwehren um den Pokal des Bürgermeisters, in Sanitzer Firmen gegangen

                                          

16.04.2013(1.+2.Klasse)

  • Knotenverbindungen geübt (1. Klasse einen Knoten, 2. Klasse zwei Knoten)
  • Verbrennungsdreieck gelegt und erklärt
  • Notruf absetzen geübt
  • Spielen mit Spielzeugfeuerwehren

12.04.2013(Vorschule)

  • Üben für Grisuflamme: 1 festen Knoten geübt, Verband angelegt, Trage aus Decke und Stangen gebaut und „Verletzten“ transportiert
  • Wettkampfparcours mit zwei Mannschaften durchgeführt

09.04.2013(1.+2.Klasse)

  • Üben für Grisuflamme: Möglichkeiten der Löschwasserentnahme benannt, 1 FF Knotenverbindung (z.B. Kreuzknoten, Mastwurf) geübt, Verband angelegt, Trage aus Decke und Stangen gebaut und „Verletzten“ transportiert

   

 

05.04.2013(Vorschule)

  • Üben für Grisuflamme: Notrufnummer aufgeschrieben, 3 Feuerwehrausrüstungsgegenstände oder –ausrüstungen richtig benannt, Seil als Schlauch auf- und ausgerollt, 1 festen Knoten gebunden

 

März 2013

22.03.2013(Vorschule)

  • Brandschutzerziehung (Notrufnummer und 5 W - Fragen)
  • Schutzbekleidung eines Feuerwehrmannes und Feuerwehrgeräte für Löschangriff richtig benannt
  • Schläuche aus Seilen auf- und ausgerollt
  • Sportlicher Wettkampfparcours 

19.03.2013(1.+2. Klasse)

  • Verschiedene Knotentechniken geübt, Feuerwehrgeräte und –schutzausrüstung richtig benannt
  • Schläuche aus- und aufgerollt, Schläuche gekuppelt
  • Spielerische Einsatzübung im Turnraum (Schlauchwagen und Löschausrüstungen, Erste Hilfe Koffer, Stühle für FF, usw.) mit Befehlen und Aufgabenverteilung

 

15.03.2013 (Vorschule)

  • Oma/Opa/Tag in der Kita

12.03.2013(1.+2. Klasse)

  • Experiment in der Feuerwerkstatt: „Schatz aus dem See bergen ohne sich nass zu machen“
  • Richtiges Anzünden eines Streichholzes geübt
  • Beobachtungen im Rauchhaus

08.03.2013 (Vorschule)

  • Spiel mit Feuerwehrspielzeug, Fahrzeugteppich, Verkehrsschilder

05.03.2013 (1.+2. Klasse)

  • Verschiedene Knotentechniken geübt
  • Erste Hilfe als Erstversorgung am Einsatzort besprochen und Verband anlegen geübt

01.03.2013 (Vorschule)

  • Feuerwehrspiele

 

Februar 2013

26.02.2013 (1.+2.Klasse)

  • Übergabe der neuen Feuerwehrgeräte (4 D – Schläuche, 1 Verteiler, 2 Strahlrohre) durch den Wehrführer der FF Sanitz
  • Übung im Zweierteam – Schläuche gekuppelt

  

22.02.2013 (Vorschule)

  • Brandschutzerziehung: richtiges Verhalten im Fall eines Wohnungsbrandes erfragt
  • Sportlicher Wettkampfparcours

19.02.2013 (1.+2.Klasse)

  • Memoryspiel mit Feuerwehrtechnik (Kids sollten FF Geräte richtig benennen)
  • Spiel „Feuer, Wasser, Sturm“

 

01.02.2013 (Vorschule)

  • Feuerwehr – Arbeitsblätter
  • Sportlicher Wettkampfparcours

 

 Januar 2013

29.01.2013 (1.+2. Klasse)

  • Feuerwehr – Arbeitsblätter
  • Sportlicher Wettkampfparcours

                                          

25.01.2013 (Vorschule)

  • Faschingsfeier in der Kita

22.01.2013 (1.+2.Klasse)

  • Übungssprechen beim Absetzen des Notrufs, mit Hilfe der Telefone, unter Beachtung der „W“ Fragen, als Rollenspiel
  • Verschiedene Knotentechniken geübt
  • Sportlicher Wettkampfparcours  

                                          

18.01.2013 (Vorschule)

  • Aufbau der Löschwasserversorgung am Einsatzort mit Hydranten, dabei Zusammenarbeit der gesamten Gruppe beachtet
  • Notrufnummer und richtiges Verhalten beim Entdecken eines Brandes
  • Spiel „Feuer, Wasser, Sturm“

15.01.2013 (1.+2. Klasse)

  • Zusammensetzung einer Löschgruppe, Funktionen und Aufgaben der einzelnen Feuerwehrmänner, Erkennen der taktischen Zeichen anhand der neuen Warnwesten
  • Aufbau der Löschwasserversorgung am Einsatzort mit Erläuterung der Aufgaben der einzelnen Trupps, Möglichkeiten der Wasserentnahme Spiel „Feuer, Wasser, Sturm“ 

11.01.2013 (Vorschule)

  • Spiel mit Feuerwehrspielzeug, Fahrzeugteppich, Verkehrsschilder

08.01.2013 (1.+2. Klasse)

  • Vorhaben für das nächsten Halbjahr besprochen:

                       >> Termine: Wettkampf der Jugendfeuerwehren am 01.06.13

                                            Tag der offenen Tür in FF Sanitz am 15.06.13

                       >> neu: Absolvieren einer Grisuflamme für alle Löschzwerge                                                               (Gold, Silber,Bronze)

                                   ° wird am Tag der offenen Tür abgenommen

  • Spielerische Einsatzübung im Turnraum (Schlauchwagen und Löschausrüstungen, Erste Hilfe Koffer, Stühle für FF, usw.) mit Befehlen und Aufgabenverteilung
  • Knotentechniken

  

 

Dezember 2012

                

Experimentieren stand wieder ganz oben auf der Wunschliste der Kinder. So bauten wir in unserer Feuerwerkstatt ein Feuerkarussell. Nach viel Ausprobieren funktionierten diese auch und sie nahmen sie freudig mit nach Hause.

 

Den Abschluss des Jahres genossen alle bei einem Teller Kekse als kleine Weihnachtsüberraschung.

           

Die große Weihnachtsüberraschung für alle waren die neuen Warnwesten, die uns die Firma EXakt Autoglas gesponsert hat und unsere neuen FF Caps, die aus Spendengeldern stammen.

           

November 2012

 

Auf Wunsch der Kinder führten wir wieder einige Experimente durch. Von Zauberpulver, Kerzenwippe bis Wasserkocher waren wir sehr einfallsreich und vergaßen dabei auch nicht die Brandschutzbelehrungen.

 

Die richtige Bezeichnung unserer Feuerwehrgeräte übten wir anhand fotografierter Motivkärtchen. Um auch ihren festen Platz in unserem Gerätehaus zu festigen veranstalteten wir einen kleinen Wettbewerb. Jeder bekam die gleiche Anzahl Motivkärtchen, musste die entsprechenden FF Geräte raussuchen und im Turnraum platzieren. Hinterher wurde verglichen und alles wieder an seinen Platz geräumt.

 

 Natürlich wurde wieder ganz viel gespielt. Die Mädchen üben am liebsten Verband anlegen an unserem Löschmeister Wasserhose. Der hält wenigsten still und ist sehr geduldig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Spielerische Einsatzübung im Turnraum (Schlauchwagen und Löschausrüstungen, Erste Hilfe Koffer, Stühle für FF, usw.) mit Befehlen und Aufgabenverteilung

  • Verbände anlegen geübt

Die Löschzwerge der Kita „Siebenbuche“ trafen sich im März zur Gruppenstunde in der FF Sanitz. Die Jugendwarte Tina Fritz und Mario Röpke zeigten ihnen die Feuerwehrtechnik und beantworteten geduldig alle Fragen des Feuerwehrnachwuchses.

Nachdem wir auch noch alle auf den Oltimer der Feuerwehr steigen durften erhielten wir von Mario ein Geschenk für unsere Kita. Mit dem 5 m C-Schlauch und dem Strahlrohr wollen wir allen Besuchern unserer Kita den Weg zur Feuerwache der Löschzwerge zeigen.

September 2016

                                Gruppenstunde der ältesten Löschzwerge im Feuerwehrhaus 

 

  • Kennenlernen der Mitglieder der Jugendfeuerwehr und des Jugendwartes

  • Knotentechniken, Schläuche aus- und aufrollen geübt

  • Feuerwehrtechnik angeschaut

  • Jugendfeuerwehr beim Training zugeschaut, Spiele im Freien 

  • Inforunde für die Eltern zur Aufnahme der Löschzwerge in die Jugendfeuerwehr